CAS Analytische Psychologie

Für Personen aus therapeutischen und psychosozialen Berufsfeldern

Kurzbeschrieb

Das C.G. Jung Institut bietet ein CAS Analytische Psychologie an. Die Anforderungen entsprechen 11 ECTS Punkten.

Diese Weiterbildung ermöglicht eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Tiefenpsychologie C.G. Jungs und will die Teilnehmer in die Lage versetzen, die gewonnenen Erkenntnisse in Ihrem jeweiligen Berufsfeld nutzbringend einzusetzen.

Zulassungsbedingungen

Hochschulabschluss (Universität oder Fachhochschule, mindestens Bachelorniveau)

Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in therapeutischen und psychosozialen Berufsfeldern.

Sollte eine dieser Voraussetzungen nicht erfüllt sein, kann die Studiendirektion in bestimmten Fällen über eine Zulassung „sur dossier“ entscheiden.

Dauer

2 Semester / 1 Jahr berufsbegleitend

Kursstart: Immer im Oktober mit Beginn des Wintersemesters. Nächster Kursstart: 23./24.10.2020

Kosten

CHF 300 Anmeldegebühr

CHF 7‘000 (3‘500 pro Semester)

ca. CHF 4‘000 für Selbsterfahrung / Lehranalyse


Dokumente

Kurzbeschrieb / Broschüre

Download PDF

Pflichtseminare CAS 

Download PDF

Anmeldeformular

Download Formular